[Kontakt ]
Nicole Michel

Atelier Duplo, Ziegelackerstrasse 10, CH -3027 Bern
post [at] nicolemichel.net



[ Lebenslauf ]
Geboren in Bern, 20.06.1984, aufgewachsen in Rüschegg. Lebt und arbeitet in Bern.


Einzelausstellungen
2018
«Frauenkunstpreis», Galerie Beatrice Brunner, Bern

2016
«Kampf», Galerie Duflon Racz, Raum Links
«2. Preis Frauenkunstpreis», Galerie Beatrice Brunner, Bern
«Flotte», 9a am Stauffacherplatz, Bern

2013
«Lärmende Wirrnis», Galerie Zimmermannhaus, Brugg

2012
«Geste», off center, Visarte Bureau Bern

2011
«Sediment», Schlachthaus-Theater Bern


Gruppenausstellungen
2018
«Versuchsanordnung», Trudelhaus, Baden

2017
«Cantonale Berne Jura» 2017/18, La Nef, Le Noirmont

2016
«Niederung», Gepard 14, Liebefeld

2015

«Cantonale Berne Jura» 2015/16, Kunsthaus Interlaken
«Map of the New Art» Imago Mundi, Fondazione Benetton,Fondazione Cini, Venedig

2014
«Position 5», Galerie Bob Gysin, Zürich
«In den Schaufenstern», Tom Bola, Zug

2013
«Cantonale Berne Jura» 2013/14, Musée jurassien des Arts, Moutier
«Frühling», Tom Bola 7, Zürich
Louis Aeschlimann und Margareta Corti Stipendiums-Ausstellung 2013, Kunstmuseum Bern
Schaufensterausstellung, Immobilien-Galerie, Basel

2012
«Cantonale Berne Jura» 2012/13, Kunstmuseum Thun und Centre PasquArt, Biel
«kleine Weihnachtsausstellung», Theaterladen, Schlachthaus-Theater Bern
Louis Aeschlimann und Margareta Corti Stipendiums-Ausstellung 2012, Centre PasquArt, Biel.
«Future Memories», Interlope während des Auafestivals Bern, Schlachthaus-Theater Bern
«Transform», Versuchsanordnung 1, Gutenbergstrasse 10a, Bern

2011
«Cantonale Berne Jura» 2011/12, Kunstmuseum Thun
«Das Gesetz dessen was gesagt werden kann», Plakat- und Buchausstellung, O bolles, Bern
«Get up and run away with it – about love and the impossible», Le-Lieu, Palais Bleu, Trogen AR
Louis Aeschlimann und Margareta Corti Stipendiums-Ausstellung 2011, Kunstmuseum Thun
«Brunzer», Dort, Interventionen vor Ort in der Berner Altstadt währed des Berner Galleriewochenendes
«Freunde zeigen Parpan, Parpan zeigt Freunde», Museum local Vaz, Zorten

2010
«Bildpaare», Kulturbureau Bern
Kiefer Hablitzel Wettbewerbs-Ausstellung, Messehalle Basel
Louis Aeschlimann und Margareta Corti Stipendiums-Ausstellung 2010, Kunsthaus Langenthal

2009
«NTS X 1609 09 3», Ausstellung im Seefrachtcontainer, Grosse Schanze, Bern

2008
«Heterotopia», Diplomaustellung Bildnerisches Gestalten, Hochschule der Künste Bern


Preise

2018
«Frauenkunstpreis», 1. Preis

2016

«Frauenkunstpreis», 2. Preis


Werke in Sammlungen

Sammlung Annette und Peter Nobel
Kunstkommission der schweizerischen Post


Publikationen (Eigenverlag Edition Edition)

2011
«Das Gesetz dessen, was gesagt werden kann: Materia wieder aufgegriffen— Exkursionen in ein Wimmelbild»

2010
«Bildpaare», Publikation zur Schaufensterausstellung,Kulturbureau Bern


Beiträge in Publikationen (Auswahl)

2016
«Sammlung Press Art Vol. II», Katalog LAC («And Now the Good News»), Sammlung Annette und Peter Nobel

2015

«Map of the New Art», Imago Mundi, Fondazione Benetton, Beitrag in Publikation

2011
«Komplizen», Beitrag im Strapazin #103


Verein
2013–16
Gründungsmitglied Verein Sasso Residency (Künstlerhaus in Vairaino, Tessin)



Schulbildung
2004-2008
Diplom in Gestaltung und Kunst HGK, Hochschule der Künste Bern

2010-2011

Lehrdiplom für Maturitätsschulen, Sekundarstufe II, Pädagogische Hochschule Bern

2004-2007
1. Nebenfach Kunstgeschichte an der Universität Bern